Mathematik unter freiem Himmel Wandertag der Klasse 3g

So lebendig und interessant kann Mathematikunterricht sein! Mit Rucksäcken und einer hundert Meter langen Schnur zog die Klasse 3g los, um bewusst und mit den eigenen Füßen zu erfahren, wie lang genau ein Kilometer ist. Am Ortsende von Obertheres war der Start für die erlebnisreiche Rechenaufgabe in Richtung Untertheres: Zehnmal hundert Meter durften gemeinsam mit Frau Vogel abgemessen, abgewickelt, abgeschritten, abgeklatscht und markiert werden. Der Tausend-Meter-Punkt wurde schließlich sowohl auf dem Weg als auch am Baum angeschrieben und mit einem Klassenfoto festgehalten. Alle Kinder freuten sich dabei schon auf den Spielplatz in Untertheres, wo sie sich zuletzt endlich stärken, ausruhen und austoben konnten.