Hallo Auto!!! ADAC in der 5. und 6. Klasse

Wie alle zwei Jahre besuchte der ADAC die Schüler der 5. und 6. Klasse um ihnen zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, sich anzuschnallen und die Geschwindigkeit von Autos richtig einzuschätzen. Rechnet man die Reaktionszeit, die der Fahrer braucht um zu entscheiden, dass er bremsen muss und die zeit für die eigentlichen Bremsung zusammen, so vergehen doch mehrere Sekunden, in denen das Auto sich immer noch fortbewegt und eine Gefahr darstellt.

Nach mehrmaligem Wiederholen des Merksatzen, sollte das den Kindern lange im Gedächtnis bleiben.

Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg